VoIP Anbieter für Dialer und Callcenter Software

VoIP Anbieter für Dialer und Callcenter Software


Wir sind ein spezialisierter VoIP Anbieter für Dialer und Callcenter Software. Wenn um Telesales Kampagnen geht, dann stellt ein Outbound Callcenter besonders hohe Ansprüche an den Leitungsbedarf des VoIP Provider. Abhängig von der Konfiguration des Dialers können im Fall von Predictive Dialer und Power Dialer besonders hohe Leitungskapazitäten notwendig werden. Wegen eines hohen Overdialing Faktor ist es durchaus möglich, dass der Algorithmus in der Dialer Software bis zu 10 Leitungen gleichzeitig angewählt werden um nur 1 Kundengespräch vorbereitend an den Agenten zu verbinden. Wenn also 5 Agents im Callcenter auf ein Gespräch warten, können bis 50 Leitungen gleichzeitig in Anwahl gebracht werden damit die Agenten schnellst möglichst wieder im Kundengespräch sind. Die Anwahl erfolgt im Hintergrund automatisch durch die Call Center Software oder Predictive Dialer. Solch hohe Leitungskapazitäten können nur schwer von normalen VoIP Anbietern zuverlässig bereitgestellt werden. Durch abgelehnte Anrufe kommt es dann wiederum zu erhöhter Wartezeiten der Agents und in der Folge zu schlechten Kampagnen Ergebnissen.

Sollten Sie Vicidial, Dialfire, Lead-Desk oder ähnliche VoIP Dialer einsetzen, so können Sie von unserem speziellen Callcenter Routing profitieren welches über mehreren nationalen Tier-1-Carrier die Anrufe verteilt.

Besonderer Vorteil unseres Callcenter VoIP Routing sind die mit jedem SIP Carrier abgestimmten SIP Signalisierungen in Bezug auf Anrufergebnisse wie zum Beispiel falls die Rufnummer nicht (mehr) vergeben ist und Ihr Dialer somit diese Rufnummer nicht weiter versuchen muss zu erreichen. Diese Antwortcodes werden eindeutig als SIP Code signalisiert und zusätzlich im Header per Q.931.

Wenn Sie bei uns zusätzlich die Caller ID Vereinbarung unterzeichnen, so können Sie jede beliebige Rufnummer als Absenderufnummer in das Telefonnetz übertragen. Dies erfolgt im SIP Header als P-Asserted-Identity

Der Netzzugang Ihres Equipments wird üblicherweise per SIP oder H323 über einen VPN-Tunnel hergestellt. Eine direkte Anbindung kann in den Standorten Frankfurt (Telecity Kleyerstraße), Berlin (Level3 Gradestraße), Amsterdam (Interxion) angeboten werden.